Einfach machen

   

plenum steht für innovative, wirksame und individuelle Gesamtlösungen in nachhaltiger Unternehmensführung und -entwicklung.

 

Für unsere Kunden aus unterschiedlichsten Wirtschafts-bereichen decken wir umfassend das Leistungsspektrum einer zukunftsfähigen Unternehmensführung und eines integrierten Nachhaltigkeitsmanagements ab.

 

 

Unsere Kunden werden durch unsere Arbeit
wahrnehmbar erfolgreicher.

 

Keine Angebote von der Stange, die wir Ihnen verkaufen müssen. Wir richten uns bei jedem Kunden maßgeschneidert nach dem einzigartigen Geschäftskontext, den realen Ambitionen des Kunden und den verfügbaren Ressourcen und Potenzialen.


Wir verfolgen in der Zusammenarbeit mit Kunden immer klar und messbar das Ziel durch Nachhaltigkeit und zukunftsfähige Geschäftspraktiken, die Wettbewerbsfähigkeit, die Verantwortung und den Geschäftserfolg von Unternehmen zu stärken.

 

  

 

 

 

 

 

   


Kompetenz und Lösungsportfolio

   

     


 

Nachhaltige Unternehmensführung

 

Unternehmens- und Nachhaltigkeitsleitbild & -vision, „Big Ideas“ für eine zukunftsfähige Entwicklung der Organisation, Zukunftsplanung und Zukunftslandkarten, Strategieentwicklung und -updates, Nachhaltigkeitspolitik, Unternehmensidentität und -philosophie, freiwillige Selbstkontrolle (Code of Conduct & Ethics).

 

„Die richtige strategische und integrierte Ausrichtung Ihres Unternehmens in den drei Dimensionen der Nachhaltigkeit, Ökonomie, Ökologie und Soziales, wird Ihnen einen strategischen Wettbewerbsvorteil erbringen. Für zukunftsfähige Entwicklung und nachhaltigen Erfolg statt kurzfristiges und risikoreiches Gewinn- und Vorteilsdenken."*

 

 

Management von nachhaltiger Entwicklung

 

Übersetzung und Steuerung der strategischen Ausrichtung und Vorgaben in die Managementsysteme, auf Mitarbeiterebene und in die Wertschöpfungskette (Sustainable Impact Management), Nachhaltigkeitsbewertungen, -berechnungen und Footprint-Ermittlung, Monitoring und Controlling der Nachhaltigkeitsleistung, Nachhaltigkeitsprozesse und operative Umsetzung, Aufbau und Weiterentwicklung von Organisationsstrukturen.

 

„If you don’t manage, monitor and measure impact – you’re flying blind. Übersetzen der strategischen Ausrichtung in das Produkt- und Dienstleistungsportfolio sowie in die Managementsysteme der Organisation.“

 

     

 

Kommunikation und Außenwirkung

 

Nachhaltigkeitsberichterstattung und komplettes Berichtswesen, Stakeholdereinbindung und -dialog, Aufbau und Erweiterung von Kooperationen und Netzwerken, Reputationsmanagement, Positionierung und Profilierung, Markenstärkung und Imagebildung, Wertschöpfungsanalysen.

 

„Die Kommunikation von Nachhaltigkeit nicht auf Sand bauen. Wenn Nachhaltigkeit innerhalb eines Unternehmens nicht professionell gemanagt wird, kann das nicht funktionieren. Nachhaltigkeitskommunikation schafft Transparenz, Orientierung und Offenheit. Transparenz schafft Vertrauen. Vertrauen zahlt sich aus und stärkt direkt die Reputation und Glaubwürdigkeit Ihrer Organisation.“

 

 

Bildung und Organisationsentwicklung

die plenum Akademie

 

Trainings, Lehrgänge und Seminare, Organisationales Lernen, Bewusstseinsbildung und Qualifizierung, Unternehmenskultur, Team- und Personalentwicklung, Beteiligung und Eigenverantwortung.

Hier geht es zu den Angeboten der plenum akademie ...

 

„Im Mittelpunkt der Mensch: antizipieren, kreieren, realisieren von Nachhaltigkeit damit Menschen und Organisationen ihr Entwicklungspotenzial zum Wohle des Ganzen in die Wirkung bringen können." 

     

 

Innovation und Geschäftsmodelle

 

Entwicklung nachhaltiger Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsfelder, Von der Idee zur Innovation, Erhöhung der Wertschöpfung, Nachhaltigkeit als Innovationsquelle, Vernetzung von Unternehmen mit Wissenschaft und Nachhaltigkeitspionieren, Einsatz nachhaltiger Technologien.

 

„In jedem Problem und jeder Herausforderung stecken Inspiration und Lösung. Wie kann das Unternehmen sein Business zukunftsfähig definieren? Was sind mögliche und emergente nachhaltigkeitsorientierte Angebots- und Geschäftsmodell-Innovationen."

 

 

Analysen und Assessments

 

Nachhaltigkeitsassessments, Benchmark-, Trend- und Marktanalysen, Wesentlichkeitsanalysen und Materiality Checks, Stakeholderbefragungen, Studien.

 

„Identifizieren und verstehen von wesentlichen, komplexen und sich verändernden Geschäfts-, Markt- und Gesellschaftskontexten. Feststellen, wo genau Sie in Sachen Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit stehen und in Kürze stehen könnten."

 

* Laut einer Studie: Unternehmen mit einer hohen Leistung bei der Governance, in sozialen Fragen und im Umweltschutz sind auch führend bei Aktien- und Unternehmenswerten und – im Mittel liegen sie 25 % über dem Durchschnitt“ Goldman Sachs, 2013